SAP Cloud Platform

Die SAP Cloud Platform (SCP) bietet ein Platform-as-a-Service-Angebot der SAP, mit dem die Vision eines intelligenten Unternehmens umgesetzt werden soll. Dabei stellt sie zusätzlich zahlreiche Tools für eine effizientere Anwendungsentwicklung bereit und ermöglicht den Zugang zu intelligenten Technologien. Die SCP kann durch Erweiterungskonzepte, wie z. B. SAP S/4HANA® side-by-side, in jeder SAP-Systemlandschaft integriert werden, ohne Ihren digitalen Kern ändern zu müssen.

Die SAP Cloud Platform bietet Ihnen zwei verschiedene Umgebungen an: Cloud Foundry und Neo. Diese ermöglichen dem Nutzer die Auswahl zwischen unterschiedlichen Technologien, Laufzeiten und Diensten, mit denen sich der Entwicklungsprozess flexibel und agil gestalten lässt. Bei der Nutzung der SCP fallen für Unternehmen Lizenzkosten an, daher ist es wichtig zu wissen, welche Umgebung am besten zu den Bedürfnissen meines Unternehmens passt. Gerne beraten wir Sie hier und helfen Ihnen bei der Auswahl an Entwicklungsumgebungen, Tools und Services.

Interessiert mit uns zu arbeiten?

Ihre Cloud Platform Highlights

Data-Management

Integrierte Datenmodelle wie die HANA in-memory-Datenbank ermöglichen eine performante Verarbeitung selbst von komplexen Daten, auf die ein vereinheitlichter Zugriff mittels eines API-Layers gewährleistet wird.

Tools

Mit beispielsweise der SAP WebIDE als zentrale Entwicklungsplattform und einer GIT-Integration bietet die SAP Cloud Platform Ihnen alle Werkzeuge, die Sie für die Entwicklung von leistungsstarken Anwendungen brauchen.

Integration

Die SCP kann Problemlos in Ihr SAP System integriert werden, dabei funktioniert sie sowohl mit Cloud-, also auch mit on-premise-Lösungen. Verschiedene Integrations- und side-by-side-Szenarien sind bereits vordefiniert.

Intelligent Technologies

Die SCP gibt Ihnen Zugang zu den intelligenten Technologien von SAP. Automatisieren Sie Prozesse mit Hilfe von RPA, lassen Sie sich von einem digitalen Assistenten unterstützen oder profitieren Sie von ML-Services.

Cloud Platform in Action

Use Case: Cloud Foundry

In einem Entwicklungsszenario hat unser Team mehrere SAPUI5-Apps, sowie das zugehörige Backend in der SAP Cloud Platform entwickelt und bereitgestellt. Unser Kunde muss daher keine Installation auf der lokalen Maschine durchführen und kann die Apps direkt aus der Cloud abrufen. Vorteil liegt ganz klar in der Integration, der Ausfallsicherheit und der Erreichbarkeit der Apps. Die Authentifizierung und Autorisierung geschieht mittels eines Identity Providers.

Unser Entwicklerteam kann mittels der Cloud auf die Repositories der verschiedenen Anwendungen zugreifen und diese gegebenenfalls erweitern. Die Anwendungen sind in der SAP Web IDE programmiert und werden aus dieser direkt in der Cloud bereitgestellt. So können wir auch Ihnen mehrere Apps schnell und gezielt auf Sie abgestimmt entwickeln, ohne dass Sie zusätzliche Arbeit mit der Installation und Konfiguration haben.