Grundstein für zukünftiges Wachstum gelegt

advades GmbH

Herborn, 08.03.2018

In historischem Ambiente konnte die Firma advades GmbH am 2. März ihr 15-jähriges Bestehen und gleichzeitig den erfolgreichen Umzug in neue Räumlichkeiten feiern. Mehr als 70 Gäste, unter ihnen auch Herborns Bürgermeister Hans Benner, gratulierten zum gelungenen Auftakt in den neuen Räumen.

Schwerpunktmäßig beschäftigt sich die advades GmbH mit neuen SAP Software-Technologien wie z.B. Business-Apps mit SAP Fiori, Cloud-Lösungen mit der SAP Cloud Platform und Industrie 4.0 Themen mit SAP Leonardo. Das branchenübergreifende Knowhow auf diesem Gebiet wurde auch von der SAP SE mit der Auszeichnung „SAP Recognized Expertise UX“ anerkannt.Die hohe Nachfrage von mittelständischen und Großunternehmen nach technologischer Unterstützung für digitale Geschäftsprozesse führte in den letzten Jahren zu einem starken Unternehmenswachstum.

Mit dem Umzug wurde dieser erfolgreichen Entwicklung Rechnung getragen und der Grundstein für zukünftiges Wachstum gelegt.

Die neuen Büroräume im historischen Gebäude in Herborns Kaiserstraße, gestaltet im Jahre 1893 vom bekannten Architekten Ludwig Hofmann, welcher unter anderem auch Herborns Bahnhof seine einmalige Optik verpasste, waren unter anderem die Geburtsstätte des Herborner Stadtanzeigers. Die modern umgestalteten, loft-ähnlichen Räumlichkeiten bieten den Mitarbeitern eine optimale Arbeitsumgebung und Arbeitsbedingungen.

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT